UNIVERSITÄTSKLINIK FÜR ALLGEMEIN-, VISZERAL-, GEFÄẞ- UND TRANSPLANTATIONSCHIRURGIE

Leitbild

Wer wir sind


Die ärztlichen und pflegerischen Mitarbeiter der Klinik bieten der Bevölkerung im Großraum Magdeburg/Sachsen-Anhalt sowie über die Landesgrenzen hinaus als chirurgisches Kompetenzzentrum ein breit gefächertes chirurgisches Versorgungsspektrum im Profil der chirurgischen Spezialisierungsrichtungen (wie in der Klinikbezeichnung angezeigt) sowohl im ambulanten, als auch im stationären Bereich mit einem Höchstmaß an Behandlungsqualität.

Mit 97 Betten auf 3 Stationen, inklusive einer chirurgischen Intensivstation sowie zahlreichen Spezialambulanzen gewährleisten wir als motivierte, fachlich hochqualifizierte Mitarbeiter einer Klinik der Maximal- und hochspezialisierten Versorgung mit moderner medizinisch- technischer Ausstattung eine individuelle Patientenbetreuung - der Patient steht im Mittelpunkt unserer klinischen Tätigkeit.

Die Verknüpfung von Forschung und Lehre als Universitätsklinik mit der Betreuung unserer Patienten hat für uns einen außerordentlich hohen Stellenwert. Dies ist eine stetige Herausforderung, um einen hohen Grad der Wissenschaftlichkeit entsprechend empfohlener Therapiestandards und Richtlinien, insbesondere den Eingang praxisrelevanter, medizinisch bewiesener Erkenntnisse in die tägliche chirurgische Praxis zu gewährleisten.

Ein wichtiges Anliegen unsererseits ist die enge Kooperation mit anderen Fachbereichen, niedergelassenen Kollegen, ambulanten Betreuungsdiensten und Rehabilitationseinrichtungen als auch überregionalen Partnern und internationalen Chirurgen- und Forscherkollegen für eine optimale Patientenversorgung und einen nutzbringenden wissenschaftlichen Ertrag.

Unser Handeln wird durch das Streben nach Patienten- und Mitarbeiterzufriedenheit, medizinischer Qualität und Wirtschaftlichkeit neben dem medizinischen Behandlungserfolg bestimmt.

Unsere Patienten


Der Patienten nimmt eine zentrale Stellung im Handeln der Klinikmitarbeiter ein.

Unabhängig von Geschlecht, gesellschaftlicher Zugehörigkeit, ethnischer Gruppe oder Religion achten wir unsere Patienten als Partner in einem vertrauensvollen Arzt/Schwestern- Patienten- Verhältnis und respektieren ihre unantastbare Würde. Bei der Erstellung des individuellen Behandlungskonzeptes berücksichtigen wir ihre Wünsche und Sorgen.

Sowohl der Patient als auch seine Angehörigen werden in den Behandlungsablauf und die Entscheidungsfindung durch Information und Beratung nach Möglichkeit mit einbezogen. Für die Betreuung unserer Patienten steht auf allen Ebenen der medizinischen Versorgung ein qualifiziertes, engagiertes Team zur Verfügung. Ein wichtiges Ziel besteht darin, durch qualifizierte ärztlich- therapeutische, pflegerische und rehabilitative Maßnahmen, die Genesung, eine Lebensverlängerung, adäquate Lebensqualität und die Eigenständigkeit unserer Patienten wiederherzustellen, zu erhalten und zu fördern als auch die soziale und berufliche Reintegration zu erreichen.

Was wir wollen


Durch umfassende Information, Beratung und Schulung ist der Patient aktiv in seinen therapeutisch bestimmten Genesungsprozess und den prophylaktischen Erhalt seiner Gesundheit einzubeziehen. Nicht nur die medizinisch- ärztlichen und -pflegerischen Qualitätsstandards, sondern auch die individuellen Ziele und Wünsche des einzelnen Patienten dienen uns als wesentliche Orientierung. Der freundliche, aufgeschlossene, respektvolle und hilfsbereite Umgang mit dem Patienten ist ein wesentlicher Aspekt in unserer täglichen Arbeit. Gegenseitige Achtung und das Verständnis für die Arbeit des Anderen bei der kollegialen internen Kommunikation und toleranten Zusammenarbeit im Team sowie sachlicher, zeitnaher und umfassender Informationsfluss unter dem Prinzip des Vertrauens, Achtung und Freundlichkeit innerhalb der Klinik und zwischen den anderen Abteilungen sind uns wichtig.

Ein Hauptaugenmerk ist darauf gerichtet, ein leistungsförderndes Betriebsklima des gegenseitigen Vertrauens zu schaffen, das wesentlich von einer Identifikation der Mitarbeiter mit ihrer Klink und dem dazugehörigen Arbeitsbereich determiniert wird. Diese werden als Grundlage für eine über alle Ebenen reichende Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein erachtet. Anerkennung und Wertschätzung engagierter Mitarbeiter besitzen einen außerordentlichen Stellenwert.

Die Unterstützung der Aus- und Weiterbildung sowie die gezielte Förderung der Fähigkeiten und Kenntnisse unserer Mitarbeiter haben hohe Priorität. Leistungsvolumen und -spektrum wollen wir durch ein kontinuierliches Qualitätsmanagement verbessern, welches von allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern getragen wird - individuell als auch nach verbindlichen Richtlinien und Behandlungspfaden, sowohl intern als auch transparent nach außen. Das hilft uns dabei, die Effizienz von Behandlungsabläufen und Leistungsfähigkeit der Fachabteilungen und Arbeitsbereiche stetig zu verbessern und damit die Zukunft unserer Klinik zu sichern.

Unsere Partner


Die enge, vertrauensvolle Kooperation mit den niedergelassenen Kollegen und anderen Fachabteilungen lokal und überregional ist Grundlage unseres Handelns.

Unsere Leistungen stellen wir nach außen dar und informieren damit Kollegen und Patienten über Leistungs- und Qualitätsparameter, erreichte Ergebnisse und weitere Ziele.

Unsere Zukunft


Unser hohes zukunftsorientiertes Versorgungsniveau wird durch kontinuierliche Aus- und Weiterbildung und eine medizinische Ausstattung auf dem aktuellen Stand der Technik stetig gewährleistet.

Wir begegnen den aktuellen gesundheitspolitischen Herausforderungen, wie z.B. den gestiegenen Anforderungen an

  1. hohe Wirtschaftlichkeit,
  2. verantwortungsbewusste Qualitätssicherung,
  3. sorgfältige Ressourcenauslastung und
  4. Behandlungszahlen bzw. abrechenbare Leistungen

aktiv und arbeiten stets und konsequent an der bedarfsorientierten Weiterentwicklung unseres Leistungsangebots und der Optimierung unserer Wettbewerbsfähigkeit.

 

Letzte Änderung: 22.03.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: